FRÄNKISCH.
STYLISCH.
ECHT.

AUS LIEBE ZU FRANKEN.
AUS LIEBE ZUM DIALEKT.

MASKEN FÜR FRANGGN

Franken Rechen Kollektion, Frankenrechen, Fränkisches Wappen, Frankenrechen, Fränkische Flagge

Die neue Frankenrechen Shirt & Hoodie Kollektion für alle Franggn die Ihre Heimat lieben!

ALLMÄCHD! T-Shirts und Hoodies mit der Franken Flagge

 

Shirts und Hoodies für Euch Franken, bedruckt mit dem fränkischen Wappen, dem Frankenrechen. Franconia lässt grüßen!

Fränginnen

 

Dou gibts Fäschn für die feschn Frängginnen!
Von T-Shirt, Sweathsirt, bis hin zu Kapuzenpulli und Hoodiekleid.
Viel Freid beim Schobbn!

Franggn

 

Dou gibts Fäschn für die feschn Franggn!
T-Shirt, Sweatshirt und Kapuzenpulli – suwos mou mer gseeng hom!

Franken als Lebensgefühl ausgedrückt durch unsere Franken Shirts und Franken Hoodies

Genuss, Tradition und Lifestyle, dafür steht Franken heute. Weltoffen, auf seine Weise, tief verwurzelt, authentisch und trotzdem modern – so kann man den Franggn im Jahr 2020 beschreiben! Eben traditionell etwas anders als unsere nächsten Nachbarn im tiefen Süden.

Auch wenn es der Franke und auch die Fränkin manchmal nicht so offensiv ausdrücken wie andere Volksstämme sind sie ihrer Heimat in Liebe und Leidenschaft verbunden und sorgen auf individuelle und außergewöhnliche Art und Weise dafür, dass ihre Bräuche und somit ein Teil der fränkischen Identität erhalten bleiben.

Mit unserer Shirt und Hoodie Kollektion “Frankenrechen” wollen wir die Liebe zur fränkischen Heimat vom fränkischen Weinland rund um Würzburg über die Metropolregion Nürnberg – Fürth – Erlangen bis zum fränkischen Seenland südlich von Roth ausdrücken. Frankenliebe und Frankenstolz im besten Sinne!

Frankenliebe - Wie zeigt der Franke seine Verbundeheit zur Heimat?

Die fränkische Mentalität ist für Fremde ein Mysterium, gelten die Franken doch als spröde und verschlossen. Doch wir Franken wissen ganz klar – das ist ein  Vorurteil. Entgegen diesem sind wir Franken durchaus innovativ, weltoffen und integrativ. Außerdem ist man hier in Franken äußerst gesellig und spontane Zusammentreffen sind immer willkommen! Franken verstecken Ihre Frankenliebe nicht und trauen sich deshalb auch Ihre Heimat, Ihr Wappen auf der Brust zu tragen, in Form eines T-Shirts oder Hoodies mit dem Franken Logo, der Franken Flagge.

Der Franken Rechen - Wie kam es dazu?

Der Franken Rechen, das Emblem der Franken! Ob als Flagge oder Franken Wappen wie auf unseren T-Shirts und Hoodies er ist schlechthin die stilisierte Form der Einigkeit aller Franken.

Erstmals nachgewiesen im frühen 14. Jahundert soll die Form des Rechens die Ganzheitlichkeit von Himmel und Erde darstellen. Er symbolisiert mit drei nach oben (Himmel) gerichteten Spitzen die Dreifaltigkeit Gottes und gleichzeitig mit vier nach unten (Erde) gerichteten Enden die vier Himmelsrichtungen der Erde.

Franconia - Was zeichnet Dich aus?

Ja, was macht denn das Leben in Franken so lebenswert, was zeichnet die Lebensqualität der Franggn und Frängginnen denn nun aus?

Wir versuchen es einmal mit einer groben Übersicht:

Der fränkische Dialekt – Mir braucha edz a’h a Werdderbuch

Dass der fränkische Dialekt einige markante Eigenheiten hat, ist weithin bekannt. Doch dass dem Franken die Buchstaben “t” und “k” gänzlich unbekannt sind, ist ein plumpes Vorurteil, mit dem endlich einmal aufgeräumt werden muss. Denn: Seine Bratwürste ist der Franke am liebsten mit “Senft”. Sein Auto stellt er in die Garage, also: “nei die Karasch”! Und “Passt Scho” is je nach Betonung auch das höchste Lob, das wir Franken kennen…oder ist’s vielleicht doch “Bassd Scho!”

Die fränkische Mentalität – Brudal mendal der Frangge an sich

Die fränkische Mentalität ist für Fremde ein Mysterium, sie gelten als spröde und verschlossen. Doch Franken sehen das ganz klar als ein Vorurteil an. Entgegen dieser sind Franken durchaus innovativ, weltoffen und integrativ. Außerdem ist man hier in Franken äußerst gesellig und spontane Zusammentreffen sind immer willkommen.

Genussregion Franken – Bocksbeutel, Schäuferla, Weggla und im Windda an Lebkoung!

Bei einem Blick in die Speisekarten der regionalen Gast-/Wirtshäuser wird deutlich, warum die Region diesen Namen mehr als verdient. Unsere Gastronomen lassen sich immer etwas einfallen, um die anspruchsvollen fränkischen Gaumen ihrer Gäste mit kulinarischen Leckerbissen zu verwöhnen. Nürnberger Rostbratwürste, Saure Zipfel, Sauerbraten, Stadtwurst mit Musik, Eisbein, Krapfen und viele mehr zählen zu den Lieblingsgerichten der Franken. Doch nicht zu vergessen ist, dass Franken auch hervorragende Weine zu bieten hat. Beispielsweise im Raum Würzburg, wo sich der berühmte Weinberg “Würzburger Stein” befindet, reifen Trauben für edle Tropfen heran.

Die Kerwas (ja liebe Neigschmeggde…feiern kann der Frangge auch)

Immer rund um Pfingsten fährt der Franke nach Erlangen und geht “Auf’n Berg”. Nein, dies ist kein Hot-Spot für Freunde von gesunder Höhenluft. Jedes Jahr zu dieser Zeit steigt in der Stadt auf dem Burgberg die Erlanger “Bergkirchweih” (fränkisch: Bergkerwa). Etwas später im August verschlägt es dann viele in die historische Bamberger Altstadt. Dort, genauer gesagt im Sand, findet das traditionelle Bamberger Volksfest statt – die Sandkerwa. Über 20 Bierkeller locken alljährlich unter schattigen Eichen zum Annafest in Forchheim ein. Vor Ort sind 6 Musikbühnen und 30.000 Sitzplätze. Eine weitere große Straßenkirchweih ist die Michaelis-Kirchweih in Fürth – eine spezielle Mischung aus Markt und Kirchweih.

Bier aus Franken “Wärdd, a Seidla!“

Jeder verbindet Franken mit Bier. Und auch die Franken lieben Bier wirklich, brauen unserer Meinung nach das beste Bier und trinken sehr viel davon. Eines der bekanntesten Biere ist das “Schlenkerla Rauchbier” aus Bamberg. Allerdings schmeckt es bei Weitem am Besten, wenn man es im Stehen in der Sandstraße trinkt. Doch der Franke an sich schätzt seine regionalen Bierspäzialitäten, für den Ausserfränkischen meist unbekannt wird dann häufig eines der folgenden Biere bestellt: Huppendorfer, Gampert Bräu, Fässla Lager, Schädelschbrengger Export und Mahrs Bräu Kellerbier.

Landschaft und Burgen – Fei wergli was schäins da in Franggn

Herrliche Landschaften mit waldreichen Mittelgebirgen, unzählige imposante Burgen, märchenhafte Schlösser und sagenumwobene Ruinen gibt es in Franken zu finden. Malerische Fachwerkbauten sind herausragende Zeugnisse aus der Geschichte der Franken. Mit der Bamberger Altstadt, der Würzburger Residenz und dem Markgräflichen Opernhaus in Bayreuth liegen unter anderem auch UNESCO-Welterbestätte in Franken.

Das Schäuferla…bedarf keiner weiteren Erklärung!

Seinen Namen erhielt dieses wohlschmeckende Stück Fleisch von der Schulter des Schweins, aus der es entnommen ist und die eben wie eine Schaufel aussieht. Aber Vorsicht: Trotz der hübschen Verniedlichung ist ein “Schäuferla” alles andere als ein Snack für zwischendurch. Zusammen mit Wirsing und Klöß’ eher ein ordentliches Gericht, das erst einmal bezwungen werden muss.

Kontaktiere Uns